Ein paar Anmerkungen zum Thema „Qualität“

Qualität ist eine Eigenschaft, auf die praktisch jeder Anspruch erheben kann. So gibt es im Handel Hundefutter von „höchster Qualität“, bieten mürrische und inkompetente Hotline-Mitarbeiter einen „Quality Support“ und spricht man von „Quality Time“ vor dem Fernseher. Falls der Begriff „Qualität“ nicht sogar schon gänzlich ausgereizt wurde, so hat er zumindest viel von seinem Wert eingebüßt.

Deshalb möchte ich nicht pauschal einen Qualitätsservice anbieten, sondern meine Leistungen konkreter erläutern:

  • Ich kenne meine Stärken als Übersetzer und kenne ebenso meine Grenzen. Ich scheue mich nicht, Übersetzungen abzulehnen, wenn das Thema meine Kompetenzen übersteigt (z. B. Texte über Nuklearphysik, neurochirurgische Methoden, weibliche Gedankenprozesse)
  • Ich liefere zum vereinbarten Termin: Ihre Fristen sind heilig
  • Meine Übersetzungen klingen natürlich und wie ein gut formulierter englischer Text, nicht wie eine Übersetzung
  • Ihre Texte werden von mir persönlich übersetzt und Korrektur gelesen. Sie werden nicht durch eine Übersetzungsmaschine gejagt oder an diverse, mir unbekannte Mitarbeiter untervergeben
  • Ich berate Sie hinsichtlich kultureller Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, und mache Sie auf Fehler oder Unstimmigkeiten aufmerksam, die mir im Originaltext auffallen
  • Meine eigenen Terminologie- und Übersetzungsdatenbanken kommen zum Einsatz, um nicht nur die Konsistenz meiner Übersetzungen, sondern auch die Konsistenz mit Ihrer Terminologie sicherzustellen
  • Alle Informationen und Unterlagen werden streng vertraulich behandelt